Tassen-Kuchen

Tassen-Kuchen sind schnell gemacht und stillen den Heißhunger auf Kuchen!
Hier ein Grundrezept, welches gerne aufgepeppt werden darf. Ob mit frischen Früchten oder Schokoladendrops – fügt dem Rezept bei, worauf ihr gerade Lust habt.

Grundteig für 1 Tasse:
4 EL Mehl, 2 EL Zucker, 0,25 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Ei, 30g flüssige Butter, 0,25 TL Vanilleextrakt

So wird’s gemacht:

  1. Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Teig in eine vorher mit etwas Butter ausgepinselte Tasse füllen.
  3. Die Tasse bei 800/900 Watt in die Microwelle stellen und max. 2 Min. erhitzen. Nicht zu lange – sonst wird der Teig zäh.
  4. Anschließend auf einen Teller stürzen oder direkt aus der Tasse löffeln.

Viel Spaß beim Nachmachen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.