Osterhasen

Wenn man alte Gläser zu Hause hat kann man diese schnell in kleine Osterhasen umwandeln. Man kann sie als Vasen, Osternest oder Eierbecher verwenden…. oder man bepflanzt sie. Mit frisch gewachsenem Ostergras sehen sie einfach nur niedlich aus.

Was man dazu braucht:

  • Gläser
  • Erde
  • Ostergras
  • Farbe

So wird’s gemacht:

Alte Gläser weiß anmalen; Gesicht drauf malen und gut trocknen lassen. Die Gläser mit Erde füllen und Gras-Samen säen. In 7-14 Tagen beginnen die Gräser zu wachsen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.