Oreo Eis

Oreo Eis – ohne Eismaschine! Unglaublich lecker und cremig.

Zutaten:
250 ml Schlagsahne, 250 g Mascarpone, 1 Dose (400 g) gezuckerte Kondensmilch, Vanillemark, 1 Prise Salz, 1 kl. Packung Oreo Kekse

So wird’s gemacht:

  1. Mascarpone, Sahne, Vanillemark und Salz steif schlagen
  2. Kondensmilch unterheben
  3. Oreo Kekse grob zerkleinern und unterheben
  4. Das Eis in eine Springform füllen und ins Gefrierfach stellen
  5. Min. 6 Stunden – besser über Nacht kühlen.

Vor dem Servieren etwas antauen lassen, dann lassen sich auch schöne Kugeln formen.
Wer es nicht so süß mag nimmt lieger die ungezuckerte Kondensmilch und süßt selber mit Zucker oder Honig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.